Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Neues aus dem Land der Ideen
Ute WeilandLiebe Leserinnen, liebe Leser,

vielleicht geht es Ihnen so wie mir: Ich sehe die Krise als Chance, als Katalysator, der Neues hervorbringt. Deshalb habe ich mich sehr über die überwältigende Resonanz auf unsere aktuelle Initiative #beyondcrisis - Zeit für neue Lösungen gefreut! Rund 100 Projekte und Aktionen aus ganz Deutschland haben uns bisher erreicht. Von Nachbarschaftshilfen und psychosozialen Beratungsangeboten über digitale Bildungsplattformen und virtuelle Kulturformate bis hin zu neuen Businessmodellen oder Gesundheitslösungen - fast täglich kommen gute Ideen hinzu, und wir freuen uns wirklich über jede weitere Einreichung. Denn sie zeigen: Unsere Gesellschaft hält zusammen und lässt sich etwas einfallen! Sieben Beispiele möchten wir Ihnen in diesem Newsletter vorstellen; viele weitere finden Sie auf unserer Homepage.

Viel Spaß beim Stöbern!

Ihre
Ute Weiland


|School is out? Nein!

Verwaiste Klassenzimmer, Abiturprüfungen auf Abstand und überforderte Eltern beim Homeschooling – die Coronakrise führt auch in den Bereichen Schule und Bildung zu großen Herausforderungen. Doch es geht auch anders, wie diese Projekte beweisen:

Corona School
Corona School
Die Corona School ist eine kostenlose, qualifizierte und professionell aufgesetzte Lernplattform mit aktuell über 6.000 registrierten Schülerinnen und Schülern und über 5.000 helfenden Studierenden. Hier werden die, die das nötige Wissen haben, mit denen vernetzt, die es dringend für ihren Heim-Schulalltag brauchen. mehr

StartupTeens STARTUP TEENS
Startup Teens ist die reichweitenstärkste digitale Bildungsplattform in Deutschland, die Schülerinnen und Schülern kostenlos unternehmerisches Denken und Handeln sowie Coding beibringt. Bislang wurden bereits 60 Lehrvideos produziert, die Jugendliche dazu befähigen, ihre eigenen Ideen umzusetzen. mehr

HPI Schul-Cloud HPI Schul-Cloud
Die HPI Schul-Cloud schafft die technische Grundlage dafür, dass Lehrkräfte und Schüler in jedem Unterrichtsfach auch moderne digitale Lehr- und Lerninhalte datensicher nutzen können, und zwar so, wie Apps über Smartphones oder Tablets nutzbar sind. Ab sofort ist die HPI Schul-Cloud für alle Schulen deutschlandweit verfügbar. Über 3.000 Schulen haben sich in den letzten Wochen bereits angemeldet. mehr

|Kommunikation gegen den Koller

Wenn in Krisenzeiten Schreckensmeldungen und Untergangsszenarien die mediale Agenda dominieren, erhöht das auch die psychische Belastung der Menschen ‒ insbesondere, wenn sie sozial isoliert sind. Es kann helfen, über die eigenen Herausforderungen zu sprechen oder die oftmals komplexen Zusammenhänge wissenschaftlich fundiert, aber verständlich aufbereitet zu konsumieren. Diese Angebote machen das möglich:

HelloBetter HelloBetter
HelloBetter stellt bundesweit verschiedene kostenlose Angebote bereit, um Menschen mit psychischen Beschwerden professionell durch die schwierige Zeit zu begleiten. Einfach und jederzeit verfügbar, ganz ohne Wartezeit oder Anfahrtsweg. mehr

Corona-Tonspur Wissen Corona-Tonspur Wissen
In der Krise wächst das Bedürfnis nach sachlicher und kompetenter Wissensvermittlung. Nicht alle Wissenschaftler wollen oder können in direkten Kontakt mit der Öffentlichkeit treten. Im Podcast Corona-Tonspur Wissen sprechen die Macher täglich mit Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen aus allen möglichen Disziplinen und liefern an jedem Vormittag Antworten aus erster Hand. mehr

| Gute Ideen für zu Hause

Zu Hause ist es doch am schönsten? In Corona-Zeiten bekommt diese Redewendung eine vollkommen neue Bedeutung. Um den erzwungenen Alltag zu Hause trotz eingeschränkter Möglichkeiten angenehmer zu machen, haben sich diese Projekte etwas ausgedacht:

Flying Steps Flying Steps Academy
Die Idee entstand schon ganz zu Anfang der Coronakrise: Der kreative Leiter der Berliner Tanzgruppe und -schule hatte die Vision, auch Menschen in der Isolation für Tanz zu begeistern. Nun gibt es vom Team der Flying Steps Academy jeden zweiten Tag um 9 Uhr morgens ein neues Tanztutorial auf YouTube – für Anfänger und Nichttänzer, zum Mitmachen und Bewegen zu Hause. mehr

ArtNights ArtNight live
Mit Online-Events wie der ArtNights, BakeNights, ShakeNights oder auch PlantNights bringen die Initiatoren Menschen zusammen, die sich dank der angebotenen Workshops kreativ entfalten können. Nach dem Motto "gemeinsam einsam" helfen die Kurse, die soziale Isolation zu bekämpfen. Gleichzeitig kann das dahinterstehende Netzwerk an lokalen Künstlern finanziell unterstützt werden. mehr



beyondcrisisDer Erfolg von #beyondcrisis ist eine Team-Leistung. Wir bedanken uns daher bei unseren Partnern AusserGewöhnlich Berlin, Candystorm PR, Schach zu Dritt und Marco Witte. Ein weiterer Dank gilt unseren Unterstützern GGK Ingenieurgesellschaft für Hochbau mbH, Liebert Ingenieurbüro für Versorgungstechnik, Gesund Zusammen gGmbH, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, Bundesverband der Deutschen Industrie e.V., Initiative Offene Gesellschaft e.V., Deutsche Bank AG, Airbus, Kunststiftung Sachsen-Anhalt, visitBerlin, World Health Summit, media:net BerlinBrandenburg e.V., ScaleUp for Europe, Porsche Digital, Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands e.V. sowie den Medienpartnern Cicero, Monopol, Radio Energy Berlin, tv.berlin, Augsburger Allgemeine, Flux FM, Exilberliner und Wirschaft + Markt.

|Termine  

GITA GITA kommt nach Deutschland! Die Global Impact Tech Alliance, die sich mit der gebündelten Kraft technologischen Fortschritts aktuellen globalen Herausforderungen stellt, hält am 20. Mai ihre erste Online-Konferenz im Land ab. Anmeldungen sind jetzt noch möglich.

deutschlandweit
weitere informationen

Deutscher Mobilitätspreis Wie machen wir unsere Mobilität noch intelligenter? Unter diesem Motto startet am 3. Juni der Deutsche Mobilitätspreis 2020 in eine neue Runde. Ausgezeichnet werden Innovationen und Ideen, die die Chancen der Digitalisierung nutzen und schon heute für uns alle die mobile Welt von morgen gestalten. 

deutschlandweit
weitere Informationen


Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schicken Sie uns gerne eine E-Mail an neues@land-der-ideen.de.

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Land der Ideen Management GmbH
Charlottenstraße 16
10117 Berlin
Deutschland

030 / 206459 114
neues@land-der-ideen.de