Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Neues aus dem Land der Ideen
Ute WeilandLiebe Leserinnen, liebe Leser,

saßen Sie nicht auch schon mal in der Bahn, im Auto oder auf dem Rad und dachten: Mit meiner Idee könnte man deutlich komfortabler, sicherer, umweltschonender, kurz: besser mobil sein!

Dann machen Sie mit bei unserem neu gestarteten Ideenwettbewerb des Deutschen Mobilitätspreises. Ob visionärer Einfall, zündende Idee oder unkonventionelle Konzeptskizze: Wir möchten von Ihnen wissen, wie Sie die Mobilität mit digitalen Mitteln verbessern würden. Alle Teilnehmer haben die Chance auf Preisgelder im Gesamtwert von 6.000 Euro. 

Ich freue mich auf Ihre Einreichungen!

Ihre
Ute Weiland

|Wettbewerb gestartet: Ihre Ideen sind gefragt!

"Digital, sozial, nachhaltig: Welche Ideen würden die Mobilität in Ihrem Alltag verbessern?" Kreative Antworten auf diese Frage können Bürgerinnen und Bürger bis zum 6. Oktober auf dem Online-Portal des Deutschen Mobilitätspreises einreichen. Willkommen sind alle Ideen, die Deutschlands Mobilität noch effektiver, sicherer und innovativer machen. Hier geht es zur Bewerbung. mehr

| Ausgezeichnete Orte: Frühwarnsystem für Demenz 

Ausgezeichnete Orte 2019
Jedes Jahr erkranken rund 300.000 Menschen in Deutschland an Demenz. Der Diagnose gehen aufwendige Testverfahren voraus. Unser „Ausgezeichneter Ort“ ki elements hat mit DELTA eine Alternative entwickelt: Die App vereinfacht neuropsychologische Tests zur Früherkennung von Demenz. Wie das funktioniert und was das Verfahren für Betroffen bedeutet, erfahren Sie hier. mehr

|beyond bauhaus: Ein Rückblick in Bildern

beyond bauhaus
Schon die Bewerberzahlen des internationalen Gestaltungswettbewerbs beyond bauhaus übertrafen sämtliche Erwartungen. Und auch das zweiwöchige Festival in Berlin erfreute sich großer Beliebtheit: 2.500 Besucher strömten in der Zeit vom 16. August bis 1. September in die Ausstellungsräume im Aufbau Haus. Ein Rückblick in Bildern. mehr

|Deutschlands Manufakturen: Tradition trifft Moderne

Das Große Buch der Manufakturen
Wem beim Stichwort Manufakturen antiquierte Unternehmen aus vergangenen Epochen in den Sinn kommen, der denkt an der Realität vorbei: Moderne Produktionsverfahren, veredelt mit tradiertem Wissen zeichnen die heutigen Betriebe aus. Im Interview sprechen wir mit einem Experten der deutschen Manufakturenlandschaft, dem Herausgeber Olaf Salié, über die Zukunft der Manufakturen in Zeiten der Globalisierung und sein neues Buchprojekt. mehr

| Termine im Land der Ideen 

Ausgezeichnete Orte 2019 Von September 2019 bis April 2020 werden die diesjährigen „Ausgezeichneten Orte“ in ausgewählten Zukunftsfilialen der Deutschen Bank zu Gast sein. Die interaktive Ausstellung informiert über die preisgekrönten Projekte und animiert Besucher zum Mitmachen. Den Anfang macht Wiesbaden, danach geht die Reise weiter nach Berlin.

3. September bis 16. Oktober 2019
Deutsche Bank Zukunftsfiliale, Wiesbaden
www.land-der-ideen.de

Faiths in Tune Bereits zum vierten Mal bringt Faiths In Tune tausende Menschen verschiedenster Religionen und Weltanschauungen zu einem eintägigen Festival zusammen. Neben dem Bühnenprogramm laden ein Markt der Vielfalt, Workshops, Ausstellungen und ein Kinderbereich zum Austausch, Mitmachen und Lernen ein. Der Eintritt ist frei.

22. September 2019
ufaFabrik, Berlin
www.faithsintune.org

aixia Wie setzt man das Thema Künstliche Intelligenz im eigenen Unternehmen um? AIxIA, die erste deutsch-französische Konferenz über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz, bietet Impulsvorträge, Diskussionsrunden und Workshops zum Thema. Einen Ticketnachlass gibt es mit dem Code "Event19". 

1. und 2. Oktober 2019
ZKM – Zentrum für Kunst und Medien, Karlsruhe 
www.aixia.eu

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schicken Sie uns gerne eine E-Mail an neues@land-der-ideen.de.

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Land der Ideen Management GmbH
Charlottenstraße 16
10117 Berlin
Deutschland

030 / 206459 114
neues@land-der-ideen.de